Back to the Roots

|

© Getty Images

Im kleinen, familiären Kreis verwandeln unsere Kindheitshelden jeden noch so kleinen Filme-Abend in eine Musical-Party. Hier kommen sieben der beliebtesten Disney-Dauerbrenner zum Warmtanzen.


Los geht’s:

Disney und Musik – das gehört einfach zusammen wie Corona und #wirbleibenzuhause. Der Mäusekonzern lockt mit einem Spar-Angebot für den Streaming-Dienst „disney+“. Alle Nutzer erhalten Zugriff auf Marvel- und National Geographic-Filme, Star Wars und weitere, unvergessene Hits unserer Kindheitshelden. Dazu zählt auch der Disney-Film „Das Dschungelbuch“, der seit 1967 Erfolge feiert. In diesem Sinne: Probier’s Mal mit Gemütlichkeit …

Wenn du den Ferien-Flow fühlst … 

„Hakuna Matata“ aus „Der König der Löwen“
Lange ausschlafen und schon morgens einen Disney-Film schauen? Ein Luxus, der nur im Urlaub, an Feiertagen und in Quarantäne möglich ist! Der Song beschreibt die entspannte Lebensphilosophie, die man an freien Tagen normalerweise hoch und runter feiert. 1995 wurde der von Elton John geschriebene Kindheitshelden-Song für den Oscar nominiert, verlor allerdings gegen den Klassiker „Can You Feel the Love Tonight“, ebenfalls aus „Der König der Löwen“. Wir finden: Egal! Beide Hits verfügen über Hollywood-Potenzial, Hakuna Matata!

Wenn du in Kuschel-Laune bist …

„Can You Feel the Love Tonight“ aus „Der König der Löwen“
Wer den Oscar-Hit von Elton John abspielt kann nur eines im Sinn haben: einen gemütlichen Abend auf dem Sofa! Ob mit oder ohne Kinder – dieser Song lässt kleine und große Herzen höher schlagen und schafft eine vertraute, heimelige Atmosphäre. Also, Vorhang auf für unsere Helden der Kindheit mit ihrem preisgekrönten Song „Can You Feel The Love Tonight“:

Wenn du im familiären Feiertags-Chaos versinkst

„Unter dem Meer“ aus „Arielle, die Meerjungfrau“
Der Song kommt wie gelegen und erleichtert das Abtauchen garantiert! 1989 ergatterte Synchronsprecher Joachim Kemmer die Rolle von Krabbe Sebastian und damit auch offiziell die erste, deutsche Version des Disney-Lieds: „Unter dem Meer, unter dem Meer! Wo wär das Wasser besser und nasser, als es hier wär?“ Ein Applaus an unsere Kindheitshelden, die momentan wohl als Einzige noch in den Genuss des Meeres kommen …

Beschützer-Modus on …

„Dir gehört mein Herz“ aus „Tarzan“
1999 feierte der Zeichentrickfilm mit unseren Kindheitshelden aus der Disney-Welt Erfolge – und damit auch der Hit „You’ll Be In My Heart“ von dem britischen Sänger Phil Collins. Die deutsche Interpretation „Dir gehört mein Herz“ verrät, dass es in dem Stück um bedingungslose Liebe zwischen Eltern und ihren Kindern geht: „Du bist so klein und doch so stark, in meinen Armen halt ich dich schön warm, von nun an sind wir unzertrennlich …“

Träumen wie die Helden unserer Kindheit …

„Flieg mit mir um die Welt“ aus „Aladdin“
Schon mal davon geträumt, mit deinem Wohnzimmerteppich abzuheben und der Corona-Krise zu entfliehen? Aladdin macht’s möglich! Im 1992 erschienen Disney-Klassiker entdeckt der charmante Kindheitsheld eine Öllampe, in der sich Dschinni versteckt. Ein Flaschengeist, der alle Wünsche des Lampenbesitzers erfüllt – auch ein Flug um die Welt!

Wenn du dein Ding machst … #selfcare

„Let It Go“ aus „Eiskönigin – Völlig unverfroren“
Nimm dir Zeit für dich, seit mutig und lass deine Sorgen raus – Königin und Kindheitsheldin Elsa macht es vor, wir machen es ihr nach. Der Song „Let It Go“ greift den mutigen Gedanken auf und hat zahlreiche Auszeichnungen, u. a. einen Oscar und einen Grammy Award, gewonnen. Übrigens: Der deutsche Hit wird von der Sängerin Willemijn Verkaik gesungen und heißt – surprise, surprise, „Lass jetzt los“.

Viel Spaß mit der Playlist!


Autorin Sina Panreck
Sina Panreck | Redaktion | 
TERRITORY Content to Results | Gütersloh  

Vorheriger Artikel

Glücklicher arbeiten
im Home Office

Aus dem Netz gefischt – Fundstücke der Woche (02)

Nächster Artikel